SCHOOL PROJECT DAYS

Für viele Jahre waren wir zu Schulprojekttagen bundesweit auf Tour. 500.000 Schülerinnen und Schüler haben uns erlebt. Seit einem Jahr hat Corona unsere Aktivitäten auf diesem Gebiet zum Erliegen gebracht.
Aber das heißt nicht, dass es keine Möglichkeiten mehr für die afrikanisch-europäische Verständigung gibt.

Unser Vorstandsmitglied Eunice hat in den vergangenen Jahren mit ihren früheren Lehrerkolleg*innen in Ghana einen Partnerverein aufgebaut. Mit ihm zusammen können wir jetzt die Verständigungsarbeit fortsetzen und sogar Brücken nach Ghana zu Schüler*innen und Lehrer*innen schlagen.

In Ghana sprechen viele Schüler*innen Englisch. Inzwischen haben wir bereits mit Schüler*innen und Lehrer*innen und Friedensaktiven aus beiden Ländern einige Videokonferenzen und Webinare in Englisch durchführen können. Am 28. Februar findet unser nächstes Webinar statt.
Und wir haben auf unserer Homepage eine Community-Seite für nachhaltige Zusammenarbeit von Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern aufgebaut. In den Foren und Teams können sich Interessierte aus beiden Ländern (und darüber hinaus) registrieren und mitmachen.

Unsere Angebote:

Wir bieten Webinare an für Lehrer*innen, Friedensengagierte und Freund*innen Afrikas.

Am Sonntag, den 28. Februar, findet das nächste Webinar ab 19 Uhr statt.
Thema: Wie können Afrikaner*innen selbst Entwicklung und Frieden schaffen?
Was können Menschen in Industrieländern dazu beitragen?
Vorschläge zur Diskussion von Dr. Henning Andresen
Wir konnten den Volkswirt und langjährigen Mitarbeiter der KfW-Entwicklungsbank und Autor des Buches: „Staatlichkeit in Afrika“ für diesen Vortrag gewinnen.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Der Link zum Einloggen: https://us02web.zoom.us/j/3216854044 (einfach draufklicken oder in die Adresszeile kopieren)

Webinare für Schulklassen, Arbeitsgemeinschaften und Schülervertretungen


(falls Sie an der Schule überraschenden Stundenausfall haben, können wir – wenn uns möglich – auch kurzfristig einspringen)

Unser aktueller Schwerpunkt ist Frieden in Afrika: Das Problem wird immer größer: In Westafrika verlieren immer mehr Menschen Sicherheit und Frieden und Millionen ihre Heimat. Hierzulande wird darüber kaum berichtet. Was sind Gründe für die Gewalt? Wie kann diese Entwicklung gestoppt werden? Können wir dazu beitragen?
Zu diesem Thema haben Mitglieder unseres Vereins verschiedene Powerpoint-Präsentationen erarbeitet und Material für Schulstunden, die wir zur Diskussion stellen können.  

Ab April wollen wir mit Webinaren dazu beitragen, den Nord-Süd-Dialog zwischen Menschen aus dem globalen Süden und vor allem aus Ghana und im globalen Norden und vor allem in Deutschland stärker zu machen. Wir sind überzeugt, dass wir durch gerechtere Nord-Süd-Zusammenarbeit am besten unsere Zukunft gestalten können. Auch zu diesem Thema werden wir Webinare organisieren und Online-Konferenzen mit Schulen in Ghana.

Aufbau von gemeinsamen Foren und Teams für Lehrer*innen, Schüler*innen und Eltern für Informations- und Meinungsaustausch und dauerhafte Zusammenarbeit. Wir wollen lernen, wie wir mit Bildung in Ghana und Deutschland dazu beitragen können, die Welt zukunftsfähig zu machen.  Wir werben sowohl in deutschen als auch ghanaischen Schulen für die Beteiligung und das Mitmachen. Viele persönliche Verbindungen können darüber entstehen.

Hier können Sie sich registrieren: Black and White Foren | Black&White (initiative-blackandwhite.org)Black&White Teams | Initiative Black and White (initiative-blackandwhite.org)

Wir haben für unser Online-Engagement eine neue Homepage eingerichtet. Hier berichten wir über unsere Tätigkeiten und Projekte und die Geschichte der beiden Black&White Initiativen in Deutschland und Ghana.

Unser derzeit wichtigstes Thema auch hier: Nachrichten zum Thema Frieden. Nachrichten für Frieden | Black and White (initiative-blackandwhite.org).

Nach Corona werden wir auch wieder zu Projekttagen in die Schulen kommen, dann können wir wieder in direktem persönlichen Kontakt die afrikanisch-europäische Verständigung voranbringen. Bitte laden Sie uns ein

Hier noch einmal kurz zusammengefasst: Wir bieten für die Zeit, in der wir wegen Corona keine Schulprojekttage geben können, Ghanaisch-Deutsche Webinare und Videokonferenzen,  Foren und Teams für dauerhafte Nord-Süd-Zusammenarbeit und viele Informationen über unsere Vereinsarbeit auf unserer neuen Homepage.

Wir hoffen, auf Ihr Interesse zu stoßen und sind gern für Fragen und Terminvereinbarungen für Sie da.

info@initiative-blackandwhite.org
Telefon: 05655-924981, 0176-43773328

Reports on School Project Days

For more than 20 years, our association has been holding school project days for African-European understanding. In this way, the association wants to get more people involved with Africa and especially with the living conditions of Africans. And the initiative Black&White wants to inspire above all also young humans to engage themselves for the goals decided in the UNO-Charta, general explanation of the human rights and in the Basic Law: Building a peaceful world with humane living conditions for all.
The association has formed an African-German tour group for this purpose. Over the years, members from many African countries have joined in singing, drumming and dancing, including Nigeria and the Democratic Republic of the Congo, Angola and Uganda, Cameroon, the Ivory Coast (Cote d'Ivoire), Ghana, Zimbabwe, Ethiopia, Eritrea and Liberia.  The School Project Day program is a combination of face-to-face meetings, drumming, dancing and information via PowerPoint presentations. The group has already been in thousands of schools in all German states; in elementary and high schools, comprehensive schools, secondary schools, special schools and regular schools. It has reached students of all ages, now over half a million children, young people, teachers and sometimes parents through participatory concerts. It has also inspired children and parents in kindergartens, families in church congregations, and has also participated in demonstrations for human rights and peace and for overcoming xenophobia (link School Project Days).

No posts published in this language yet
Stay tuned...